Vegane Rocher.

20150425_173141

Rocher gehörte früher definitiv zu meinen Top 10 der besten Süßigkeiten ever! Warum es nun sage und schreibe über drei Jahre gedauert hat, diese kleinen Dinger in der tierleidfreien Version „nachzubasteln“ war wohl so ziemlich eine der ersten Gedanken, die mir nach dem ersten Bissen durch den Kopf gingen. Dicht gefolgt von Aussagen wie „ach du..!!“, „himmlisch!“, „oh mein Gott!“ 😀 Die Kombination aus gerösteten Haselnüssen, selbstgemachter Schokolade, Vanille… hmmmm..

Die Pralinen sind äußerst schnell gemacht und hören sich aufwändiger an, als sie es sind! Sollte man das Glück haben und einen so wunderbaren Hilfskoch/-bäcker wie ich an seiner Seite haben (wie immer ein großer Dank an dich, Herr M.!) geht die Arbeit sogar noch schneller von der Hand. 🙂 Lassen wir also keine weitere Zeit verstreichen und legen wir gleich los!

Weiterlesen

Advertisements

Chiapudding.

1048685_464620146961199_840334260_o

Chiasamen geistern ja seit einer geraumen Zeit im Internet herum und werden als sog. „Superfoods“ bezeichnet, was sich von ihrer Nährstoffdichte ableiten lässt. So kennzeichnen sich die Samen nicht nur durch eine hervorragende Quelleigenschaft und viele Ballaststoffe aus, sondern enthalten weiterhin sogar doppelt so viel Eiweiß wie andere Samen/Getreidesorten, liefern ein sehr gutes Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren und übertreffen, was ihren Calciumgehalt angeht, sogar jegliche Tiermilch um das fünffache!

Wenn das  nicht genügend Gründe sind, die Samen mal in einen tollen und leckeren Pudding zu verwandeln, dann weiß ich es auch nicht. 🙂

Weiterlesen

Karamellapfeldessert mit Schokoladencreme.

IMG_5434

Schande über mein Haupt: ein Schokoladendessert während der Fastenzeit? Wie soll das denn funktionieren?

Ganz ehrlich gesagt? Ganz einfach! Dieses Dessert ist relativ fix zubereitet, besteht nur aus natürlichen Zutaten und beinhaltet kein zusätzliches Süßungsmittel.. und diese Kombination aus süßer Schokoladencreme und einer karamellartigen zimtigen Apfelcreme.. mmmh.. Da ist das schlechte Gewissen dann doch ganz klein. 🙂

Weiterlesen

Orangen-Ingwer-Chili-Tempeh auf Reis und Gemüse.

IMG_5424

Man merkt kaum dass ich momentan absolut dem Tempeh verfallen bin, oder? Ich frage mich ja tatsächlich, wie ich in meinen bisherigen 3 „veganen Jahren“ diese Alternative noch nie in Betracht gezogen habe.. Aber vielleicht passt hier der Spruch „Was der Bauer nicht kennt..“ Naja, ihr wisst schon 😉

Diesmal gibt es für euch eine exotische Tempehvariante, nämlich mit Orangen-Ingwer-Chili-Marinade. Fruchtig, Süß, etwas scharf ist sie eine perfekte Kombination zu dem tollen Geschmack dieses Sojaprodukts! Wer auf asiatisch angehauchte Gerichte genauso abfährt wie ich, der wird diese Version definitiv lieben!

Weiterlesen

Salat mit Tempeh

IMG_5411

Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen um die Ecke, steigt die Lust auf Farbe, Bewegung uuuund.. der Appetit auf einen richtig guten Salat! Tempeh hat sich vor kurzem in mein Repertoir geschlichen und was soll ich sagen?

Absolut grandiose Sache!

Für diejenigen, die nicht wissen, was Tempeh ist: es handelt sich hierbei um ein Produkt aus ganzen Sojabohnen, für das diese zu Beginn gewaschen, geschält und dann eingeweicht werden. Danach werden die Bohnen aufgekocht und mit einer Schimmelpilzkultur beimpft, wodurch aus den einzelnen Sojabohnen dann ein schnittfester Block entsteht. Geschmacklich erinnert Tempeh an eine Mischung aus Nüssen und Pilzen.. irgendwie undefinierbar, irgendwie eigenartig aber definitiv superlecker! Bisher habe ich ihn ganz klassisch gebraten und dann mit Sojasoße abgelöscht, wodurch er sehr würzig wird und den nussigen Geschmack optimal unterstreicht – probiert es auf jeden Fall mal aus!

Weiterlesen

Sneaker Review: Adidas Rocket Boost

IMGP2706 titelbild

Den Start der brandneuen Sneaker Review, will ich mit dem Adidas Rocket Boost feiern. Bis dato wusste ich nicht, dass man sich definitiv auch in Schuhe so dermaßen verlieben kann – bis der Herr dieses Exemplar beim Bummeln in der Dortmunder City entdeckte, abfeierte und mir direkt zeigte. Wer mich kennt, der weiß dass man mich bei manchen Dingen definitiv mit Rosatönen in allen möglichen Variationen bekommen kann. Das „Problem“ ist nur, dass dies bisher nie auf Schuhe zutraf. Aber das änderten die Rocket Boosts in nur wenigen Sekunden! So wurde das neueste Schmuckstück direkt zum absouten Liebling! 🙂

Weiterlesen