Sneaker Review.

IMGP2706 sw

Neben stundenlangem in der Küche rumstehen, ist ein weiteres Hobby von mir in den letzten Monaten wohl definitiv die intensive Auseinandersetzung mit Sneakern jeglicher Art geworden. Das typische Frauenklischee bzgl. Schuhen bediente ich zwar schon immer, so richtig extrem ist es aber wohl erst durch den Herrn geworden, der diesen, nennen wir es liebevoll „Tick“ absolut lebt. Auf einmal hörte ich Worte wie Colourway, toe box, mudguard – erfuhr etwas über die 10.000 Modelle verschiedenster Hersteller, die Besonderheiten, Vor- und Nachteile, Tragekomfort etc. Seitdem ist auch meine Leidenschaft voll entfacht, so dass ich in den letzten drei Monaten bereits 3 Paar neuer Sneaker ein schönes Zuhause geben „musste“. 😉

Wer einmal seinen heimischen Schuhschrank durchgeht, wird ggf. schnell auf einige Modelle stoßen, die z.T aus Leder bestehen – das fällt mich natürlich weg. In den riesigen Weiten des Internets, bin ich schon vor geraumer Zeit auf die sog. „Vegan Sneaker Connection“ gestoßen, ein Zusammenschluss vegan lebender Menschen und Turnschuhliebhabern, deren Ziel es ist, darüber aufzuklären welcher Schuh denn nun safe (sprich ohne Leder) ist und welcher nicht. Leider kann man sich nämlich nicht immer auf die Deklarationen der Hersteller verlassen, so dass es schon einmal vorkommen kann, dass auf diversen Internetshops als Bestandteil synthetisches Material angegeben ist, obwohl es sich um Leder handelt.

Für diejenigen, deren Interesse ich wecken konnte, verlinke ich weiter unten sowohl die Facebookgruppe der Vegan Sneaker Connection, als auch ein Interview mit einem der Mitglieder auf Vegan News und diverse Onlineshops, die seperate „Vegan“-Kategorien auf ihren Seiten eingefügt haben.

Was will ich euch nun also mit diesem Post sonst noch mitteilen?

Aufpassen beim Schuhkauf! Nicht überall wo „Synthetisch“ drauf steht, ist auch wirklich nichts tierisches drin. Neben Leder kann übrigens auch der Kleber bei diversen Sneakern tierische Bestandteile beinhalten (Asics, Adidas, Nike haben aber bspw. bestätigt, dass der Kleber clean ist)

Und was hat das nun mit Herbivore Rebellion zutun?

Neben den üblichen Rezepten und Einblicken in mein veganes kulinarisches Leben, möchte ich euch immer mal wieder den ein oder anderen tierleidfreien Schuh präsentieren. Natürlich kann ich derzeit (noch) nicht mit einer so großen Sammlung auftrumpfen, wie es viele andere Menschen vorweisen – aber was nicht ist, kann ja noch werden. 😉

Online Shops mit eigenen Vegan-Kategorien oder eindeutigen (meist sehr verlässlichen) Deklarationen

Foodt

Titelheldenshop

Solehunters

Skate Deluxe

Avocado Store (bunter MischMasch, nicht nur Sneaker)

Infos rund um die „Vegan Sneaker Connection“

Interview mit Rainer (einem der Mitglieder) bei vegan news

Vegan Sneaker Connection bei Facebook

Gruppe „Vegan Sneaker Connection“ bei Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s