Buntes Gemüse mit Currylinsen.

IMGP2617

Ich habe es schon einmal gesagt, aber doppelt hält besser: ich LIEBE rote Linsen! und Süßkartoffeln! und Paprika! und Zucchini! und Curry! Demnach lag es nahe, eine Kombination aus allem zu kochen und das Ergebnis war ein absolut leckeres Gericht mit frischem Ingwer und einer extra Prise Liebe, da es von dem Herrn zubereitet wurde!  Dazu ein frischer Smoothie aus Banane und Orange und schon ist das perfekte Abendessen fertig 🙂 Das Geschirr was ihr auf dem Foto seht ist übrigens aus Bambus! Wer näheres wissen oder sich weitere Produkte ansehen will, kann das über folgendem Link gerne tun: Bambus Geschirr

Für ca. 4  Portionen

1 mittlere Süßkartoffel

2 Möhren

1 große Zucchini

1 rote Paprika

1 ordentliches Stück frischer Ingwer

eine ordentliche Hand voll roter Linsen

ein paar Sonnenblumenkerne

Sojacuisine

Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Curry

Öl

Zubereitung

1. Das Gemüse waschen. Die Süßkartoffel in Würfel schneiden, die Möhren sowie die Zucchini und die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Zuletzt den Ingwer fein hacken.

2. Den Ingwer zusammen mit den Sonnenblumenkernen in etwas Öl anbraten. Dann das Gemüse (zunächst die Möhren, dann Paprika, Süßkartoffeln und zuletzt die Zucchini) und die Linsen hinzufügen.

3. Nach kurzem anbraten das Ganze mit Gemüsebrühe (Menge nach Bedarf) ablöschen. Ca. 10-15 Minuten köcheln lassen und dann zum Schluss noch Sojacuisine unterheben.

4. Mit Salz, Pfeffer und ordentlich Curry abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s