Chiapudding.

1048685_464620146961199_840334260_o

Chiasamen geistern ja seit einer geraumen Zeit im Internet herum und werden als sog. „Superfoods“ bezeichnet, was sich von ihrer Nährstoffdichte ableiten lässt. So kennzeichnen sich die Samen nicht nur durch eine hervorragende Quelleigenschaft und viele Ballaststoffe aus, sondern enthalten weiterhin sogar doppelt so viel Eiweiß wie andere Samen/Getreidesorten, liefern ein sehr gutes Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren und übertreffen, was ihren Calciumgehalt angeht, sogar jegliche Tiermilch um das fünffache!

Wenn das  nicht genügend Gründe sind, die Samen mal in einen tollen und leckeren Pudding zu verwandeln, dann weiß ich es auch nicht. 🙂

Zutaten für 1 Person

3-4 EL Chiasamen

ca. 200ml Soja-/Mandel-/Reisdrink (oder jegliche andere pflanzliche Alternative eurer Wahl!)

ggf. etwas Agavendicksaft

ggf. Nussmus

beliebiges Obst (egal ob Apfel, Bananen, Kiwis, Ananas, Mango und und und.. mischt es ganz so, wie ihr mögt! 🙂 )

Zubereitung

1. Die Chiasamen werden mit der Pflanzenmilch vermengt. Während des Quellens rührt ihr es am Besten immer mal wieder durch. Alternativ könnt ihr euch das Ganze auch am Vorabend zubereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen… alles kein Problem. 🙂 Kleiner Tipp: ihr könnt den Pudding auch mit Agavendicksaft süßen, Nussmus oder Kakao hinzugeben.. ganz wie ihr mögt!

2. Zerkleinert das Obst eurer Wahl. Ich persönlich liebe Chiapudding mit diversen selbstgemixten Fruchtsoßen, bspw. aus Erdbeeren oder Mangos. Dafür werfe ich das Obst einfach in den Mixer! Meist gibt es noch etwas Banane dazu und fertig ist ein tolles Frühstück!

1048353_464620366961177_1930316238_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s