Karibische Overnight Oats.

overnight oats

Ich LIEBE Overnight Oats und starte damit sehr sehr oft in den Tag. Sie sättigen total, sind absolut toll mit diversen Obst oder Pflanzenmilchsorten zu individualisieren . Hier möchte ich euch eine etwas exotischere Variante mit Reis-Kokos-Drink, Kokosflocken und Kirschen vorstellen. 🙂

Zutaten

200 ml Reis-Kokos-Drink

40 g Haferflocken (50/50 feine und grobe)

1 EL Leinsamen

1 EL Chiasamen

etwas gemahlene Vanille

1 Handvoll Kirschen

 Kokosflocken (Menge nach belieben)

Zubereitung

1. Die Haferflocken mit den Leinsamen, der Vanille und den Chiasamen mischen. Dann den Reis-Kokos-Drink dazu geben und vermengen. Eventuell mit etwas Agavendicksaft süßen. Über Nacht in den Kühlschrank geben.

2. Am nächsten Morgen das Ganze entweder abwechselnd mit den Kirschen in Gläser schichten oder einfach die Kirschen so wie die Kokosflocken ganz nach belieben unterheben.

overnight oats 02

ACHTUNG: Suchtgefahr! 🙂

4 Kommentare zu “Karibische Overnight Oats.

  1. Bekommt man diesen Reis-Kokos-Drink im Asialaden? Kenne halt Reis- und Kokosdrink , aber beides zusammen hab ich noch nie irgendwo gesehen 😀 Klingt aufjedenfall super lecker und wird möglichst bald nachgemacht ! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s